News

Amazon fresh

Verkauf von frischen Lebensmitteln

Laut Meldung der "Bild" soll sich Amazon aktuell in Verhandlungen über Lagerflächen und LKW-Flotten befinden, um das Angebot der Lebensmittellieferung in Deutschland zeitnah umzusetzen. In den USA werden bereits seit 2007 frische Lebensmittel unter der Bezeichnung "Amazon fresh" durch Amazon verkauft. Bei dem Angebot an Lebensmitteln will sich Amazon an dem Sortiment der Supermärkte orientieren und Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und Milchprodukte anbieten.

Google und Foxconn

Gemeinsame Roboter-Forschung

Laut Wall Street Journal machen Google und der iPhone-Lieferant Foxconn gemeinsame Sache und arbeiten an Robotern, die für die Produktion in der Industrie gedacht sind. Google könnte durch die automatisierte Herstellung von elektronischen Geräten Firmen wie Amazon in den Hintergrund drängen. Foxconn, ständig wegen dem Umgang und der Bezahlung seiner Mitarbeiter in der Kritik, könnte Arbeitskräfte reduzieren und in höhere Produktkategorien vordringen. Eine gemeinsame Arbeit liegt somit in beiderseitigem Interesse.

Amazon Gerücht

Planung eines Online-Pay-TV-Service

Laut Angaben des Wall Street Journal, soll Amazon aktuell einen eigenen Online-Pay-TV-Service planen. Der Versandriese soll beabsichtigen mit dem neuen Dienst den klassischen TV-Anbietern Konkurrenz zu bereiten und soll bereits Verhandlungen mit drei großen Medienunternehmen führen, um Lizenzverträge auszuarbeiten. Amazon streitet jegliche Planungen vehement ab und gibt an, dass der Konzern weder TV-Kanäle lizensieren wolle, noch einen Pay-TV-Service plane.

iOS In The Car

Screenshots von iOS-Funktion im Auto

Mit iOS In The Car will Apple eine Befragung von Siri ohne Tastendruck, die Beantwortung von Textnachrichten sowie die Nutzung von Navigationsdiensten ermöglichen. Erste Screenshots zeigen das von Apple entwickelte Interface und verraten, dass die linke Seite des Bildschirms Uhrzeit, Verbindungsstatus sowie einen Home-Button birgt und somit der Großteil der Fläche Platz für Navigation bzw. Medienwiedergabe bereit hält. Eine Veröffentlichung ist mit iOS 7.1 geplant.

Alternative zum Gefällt mir

Facebook führt Sympathie-Button ein

Da durch die Verwendung des "Gefällt mir"-Buttons auf Facebook immer wieder Missverständnisse entstehen können, denkt Facebook über einen Sympathie-Button als Alternative nach. Dieser Button würde sich beispielsweise anbieten, wenn sich Freunde über das Wetter oder einen Skandal beschweren. Ein "Like" würde in diesem Fall beim Gegenüber falsch verstanden werden können. Ob und wann Facebook diese Alternative schafft, steht noch nicht fest. Facebook will seine Nutzer nicht mit zu vielen Schaltflächen verwirren.

Microsoft warnt Xbox One Besitzer

Warnung vor mutmaßlicher Xbox One Abwärtskompatibilität

In den letzten Tagen ist eine Anleitung im Internet aufgetaucht, die die Freischaltung der Abwärtskompatibilität der Xbox One in nur sechs Schritten verspricht. Bastler wollen ein verstecktes Entwickler-Menü entdeckt haben, das das angebliche Upgrade möglich macht. Mehrere Besitzer von Microsofts neuer Konsole mussten leider schon feststellen, dass nach Befolgung der Anleitung die Konsole in einen endlosen Reboot-Zyklus verfällt, anstatt abwärtskompatibel zu werden. Microsoft warnt aktuell vor der Anleitung.

Mercedes Vision GT aus Gran Turismo 6 wird Wirklichkeit

US-Investor Jeff Halverson will den Mercedes Vision GT, ein Luxusrennwagen aus dem Playstationspiel Gran Turismo 6, in Kleinserie nachbauen lassen. Sei Vorhaben verkündete er kürzlich auf einer Automesse in Los Angeles. Mercedes will sich nicht an dem Projekt beteiligen und betont, dass das Konzept für Gran Turismo entwickelt wurde und niemals an eine Fertigung gedacht wurde. Der Mercedes Vision GT soll auf eine Stückzahl von 5 limitiert sein und 1,5 Mio US-Dollar kosten. 

NSA Spionage

NSA speichert täglich 5 Milliarden Handy-Standortdaten

Laut Bericht der Washington Post, zeichnet die NSA jeden Tag fünf Milliarden Handy-Standortdaten weltweit auf. Aus streng geheimen Dokumenten geht hervor, dass eine Auswertung der Daten zur umfangreichen Ausspähung der Handybesitzer genutzt wird. Die NSA hat nicht den Verdacht, dass die Bewegungen der Mehrheit der Handynutzer relevant für die nationale Sicherheit sind. Durch eine Analyse können aber Verbindungen zu Zielen der NSA aufgedeckt werden.

Playstation 4

Blue Pulse of Death Probleme

Bereits wenige Tage nach dem Verkaufsstart der Playstation 4 häufen sich die Beschwerden über die neue Konsole. Viele Kunden bringen ihre Konsole nicht zum Laufen und müssen sich mit dem "Blue Pulse of Death" rumschlagen. Der aus den USA bereits bekannte Begriff bedeutet, dass die auf der Gehäuseoberfläche verbaute Lichtleiste legtet und die Konsole sonst nicht läuft. Laut Sony handelt es sich um unvermeidbare Einzelfälle und es sollen nur 0,4 Prozent der Geräte wirklich betroffen sein.

HTC One in Gold

HTC One Gold für Dezember angekündigt

Das iPhone 5S zum Vorbild, bietet HTC nächsten Monat auch eine goldene Ausgabe seines Verkaufsklassiker HTC One an. Technisch gesehen wird sich zu dem bisherigen Modell nichts verändern: Qualcomm Snapdragon 600 mit 1,7 GHz, 2300 mAh-Akku, LTE und 4,7 Zoll-Display mit einer Auflösung von 1080 x 1920 Pixeln. Ab Dezember wird das HTC One Gold exklusiv über den Netzbetreiber O2 erhältlich sein.

persönliche Google Map

Google personalisiert Map-Dienste 

Auf der Roadmap 2013 kündigte Google an, seinen Kartendienst Google Maps in Zukunft an den jeweiligen Nutzer anzupassen. Karten sollen nicht länger nur Abbilder sein, sondern mit gesammelten Infos auf den Nutzer zugeschnitten werden. Eine vergrößerte Ansicht von bereits besuchten Orten oder dem aktuellen Standort ist geplant. Beispielsweise sollen am Flughafen nicht nur eine Karte, sondern auch aktuelle Flugdaten verfügbar sein. Vermutlich werden aber Datenschutzbedenken die Umsetzung erschweren.

Krummes Smartphone

LG G Flex - Smartphone mit gekrümmtem Display

Nachdem Samsung mit dem Samsung Galaxy Round, das erste Smartphone mit gekrümmtem Display auf dem Markt brachte, legt LG jetzt mit eigenem Modell nach. Das krumme Display des LG G Flex ist in ein starres Gehäuse montiert und 6 Zoll groß. Neben Dual Window, mit dem sich zwei Apps gleichzeitig anzeigen lassen, kommt das neue Modell noch mit QTheater: Anwender können direkt vom Lockscreen aus Zugriff auf ihre Fotos und Videos haben.Das LG G Flex ist ab November nur in Südkorea erhältlich.

Samsung muss Strafe zahlen

HTC Fake-Kommentare im Umlauf

Die FTC hat Samsung zu einer Strafzahlung in Höhe von 835000 US-Dollar verurteilt, da der Konzern studentische Schreiber mit dem Verfassen von negativen Fake-Kommentaren über HTC-Produkte beauftragt hatte. Laut Samsung handelt es sich um ein Versehen, das durch die fehlerhafte Einweisung der Studenten verschuldet wurde. In Zukunft will der Konzern größeren Fokus auf die Einarbeitung von Hilfskräften legen. Anfang des Jahres musste Samsung bereits Strafe wegen irreführender Werbung zahlen.

Releasedate verschoben

Die Sims 4 - erst Herbst 2014

Electronic Arts gab via Pressemitteilung bekannt, dass Die Sims 4 erst im Herbst 2014 erscheinen wird. Fans können den neuen Ableger der Lebenssimulation aber bereits jetzt vorbestellen und sich als Teil der Limited Edition den Download-Inhalt "Die Sims 4: Partykracher" gratis sichern. Neben einem überarbeiteten Editor, der das Versetzen von Wänden und die Einrichtung leichter gestaltet, kommt das Spiel mit einer realeren Darstellung von Emotionen der Sims. Die Sims 4 wird, im Gegenzug zu SimCity, auch ohne Internetverbindung spielbar sein.

Youtube Music Award

Das Video-Portal verleiht eigenen Music Award

Nachdem sich Youtube großer Beliebtheit erfreut und sämtliche Musiksender im TV in den Hintergrund verbannt hat, plant das Video-Portal nun eine eigene Preisverleihung. Am 3. November in New York City startet das große Live-Event mit diversen Musikgrößen. Insgesamt 6 Kategorien gilt es zu bekleiden, dessen Nominierte heute bekannt gegeben wurden. Fans haben jetzt die Möglichkeit abzustimmen und ihrem Lieblingskünstler den ersten Youtube Music Award zu verschaffen.

iPhone-Nutzer vs. Apple

Klage gegen iOS7-Download

US-Amerikaner Mark Menacher verklagt Apple, weil er sich über den automatischen Download von iOS7 auf seinem iPhone ärgert. Apple läd das neue Betriebssystem auf kompatiblen Geräten im Hintergrund automatisch herunter, um es später schneller installieren zu können. Im Gegensatz zur Installation, muss der Nutzer keine Zustimmung zum Download erteilen. Die Daten nehmen je nach Gerät bis zu einem Gigabyte Speicherplatz ein, der sich auch nicht freigeben lässt, wenn der Nutzer kein Interesse an iOS7 hat.

PC-Spiele ohne Tearing

Nvidia's G-Sync für Gaming-Monitore

Nvidia hat G-Sync entwickelt, ein kleines Modul, was die asynchrone Verarbeitung von Bildern zwischen Grafikkarte und Monitor beheben soll. Die Bildwiederholrate vom Bildschirm wird an die Renderraten des Grafikprozessors angepasst, was heißt: die Darstellung der Bilder erfolgt erst, wenn die GPU auch wirklich rendert. G-Sync ist nur mit Nvidia-Geforce-Grafikkarten mit einer GPU auf Kempler-Architektur-Basis kompatibel. Dabei handelt es sich um Karten ab der GTX-600-Serie.

15 Jahre Amazon

Happy Birthday Amazon

Diesen Monat feiert der Onlinehandel Amazon sein 15-jähriges Bestehen und hat sich dazu eine besondere Überraschung für seine Kunden überlegt. Neben der Top 15 der meist verkauften Produkte seit Bestehen von Amazon.de, bietet der Onlinehandel seinen Kunden zusätzlich die Möglichkeit selbst das Wort zu ergreifen. Auf einer eigens dazu eingerichteten Seite, haben Kunden die Option ihren Erfahrungen mit Amazon in den letzten 15 Jahren mit anderen zu teilen.

Seite 1 von 3

Nachricht senden

Mercatura-IT

Feriendorf V 11

47627 Kevelaer

+ 49 2832 9755906

+ 49 2832 9758853

info@mercatura-it.de

Anmelden zum Newsletter

Neueste Blogs

Aktuelle Tweets